Tägliche Glaubensimpulse mit Andreas Keiper

Herzlich Willkommen!

Ein Leben mit Gott ist nicht Religion, Tradition oder Rituale. Es geht um eine persönliche Beziehung mit deinem Schöpfer. Diese Beziehung verändert dein Leben. In der Bibel wird häufig davon berichtet, wie Gott auf wundersame Weise in das Leben von Menschen eingegriffen hat 

Diese Seite soll Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, was es mit dem Glauben und Gott auf sich hat. Zu einem Leben in der Gemeinschaft mit Gott gibt es nur einen Weg. Aber jeder Mensch wird auf diesem Weg anders geführt.

Sie sind hier herzlich Willkommen, ganz egal welche Konfession, Religion oder Weltanschauung Sie haben!

Aktuelle Neuigkeiten

Halte durch auf deinem Weg mit Gott...

Ihr Lieben, heute möchte ich euch ermutigen, auf eurem Weg mit Gott durchzuhalten, auch wenn es im Moment schwer ist. Im Hebräerbrief finden wir einen wunderbaren Vers, der uns genau dazu aufruft. Lasst uns gemeinsam darüber nachdenken, wie wir in unserem Glauben standhaft bleiben können, selbst inmitten der Herausforderungen, die uns begegnen. "Hebräer 12 Vers 2 lautet: 'Lasst uns auf Jesus sehen, den Anfänger und Vollender des Glaubens, der, obwohl er hätte Freude haben können, das Kreuz erduldete und die Schande gering achtete und sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes.' Dieser Vers ist eine Ermutigung für uns alle, in unserem Glauben nicht nachzulassen. Jesus selbst ist das perfekte Beispiel dafür, wie wir auf unserem Weg mit Gott standhaft bleiben können. Obwohl er wusste, dass er Freude hätte haben können, erduldete er das Kreuz. Er trug unsere Lasten, erlitt Schmerzen und Schande, damit wir gerettet werden konnten. Jesus' Liebe und Hingabe sind unvorstellbar groß. Auch wir werden auf unserem Glaubensweg mit Gott mit Schwierigkeiten konfrontiert. Manchmal fühlen wir uns überwältigt, entmutigt oder sogar einsam. Aber in solchen Momenten ist es entscheidend, dass wir unsere Augen auf Jesus richten. Er ist der Urheber und Vollender unseres Glaubens. Er geht voran und ermutigt uns, ihm nachzufolgen. Wenn wir auf Jesus sehen, erkennen wir, dass er die Herausforderungen überwunden hat, die ihm begegneten. Er hat das Kreuz erduldet. Er hat seinen Lauf vollendet und sitzt nun zur Rechten des Thrones Gottes. Diese Gewissheit sollte uns Mut machen und uns helfen, auf unserem Weg mit Gott standhaft zu bleiben. Wenn du gerade durch eine schwierige Zeit gehst, möchte ich dich ermutigen, nicht aufzugeben. Halte durch! Richte deine Augen auf Jesus, unseren Herrn und Retter. Er ist bei dir, auch in den schwersten Momenten. Seine Gnade und Kraft sind ausreichend, um dich zu tragen. Vertraue ihm und lege deine Lasten auf ihn. Wenn du entmutigt bist, nimm dir einen Moment Zeit, um im Gebet zu Jesus zu kommen. Sprich mit ihm über deine Sorgen, Ängste und Schwierigkeiten. Bitte ihn um Führung, Kraft und Ermutigung. Er ist treu, um zu hören und dir beizustehen. Auch wenn Du gerade durch eine schwere Zeit gehst, lass dich nicht entmutigen, denn der Weg mit Gott führt zu ewiger Freude und Frieden. Halte durch, denn seine Gnade und Kraft werden dich tragen, auch wenn es im Moment schwer ist. Bleib standhaft und lass dich von Gottes Liebe und Verheißungen motivieren, denn er wird dich niemals allein lassen. Sei mutig und halte durch – der Herr ist bei dir auf jedem Schritt deines Weges. Amen 🙌 In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen überfließend gesegneten Tag und ermutige euch, euch immer auf die Macht und die Kraft Gottes zu verlassen. Denn er ist bei uns und wird uns immer begleiten. Amen. In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ
23. Apr. 2024 um 04:25 Uhr
Sicher, es ist nicht immer einfach, in schwierigen Situationen Vertrauen zu Gott zu haben. Aber wenn wir uns dazu durchgerungen haben, erfüllt Seine Freude und sein übernatürlicher Friede unser Herz. Ja, die Freude am Herrn ist unsere Stärke!
22. Apr. 2024 um 16:04 Uhr